Sitzverlegung einer bestehender UK – Gesellschaft nach Irland. – BREXIT

BREXIT UK gehts aus EU raus

Inhaltsverzeichnis

Sitzverlegung wegen BREXIT?

uk-limited nach irland
UK geht aus EU raus – BREXIT

Wir bekommen viele Anfragen von Unterhemer, die momentan eine UK-Limited betreiben. Die fragen sich nun, ob es Sinn macht den Sitz Ihrer bestehenden UK-Gesellschaft kurzfristig nach Irland zu verlegen. Aus unserer Sicht besteht dazu zwar keine Eile, es lohnt sich aber die Verlegung vor dem fianziellen Jahresabschluss durchzuführen, um die steuerliche Vorteile auszunutzen.

Folgende Optionen zur Sitzverlegung einer UK-Limited nach Irland gibt es:

  1. EU-Cross-Border Merger
  2. Verlegen des Verwaltungssitzes nach Irland
  3. Schließung UK-Gesellschaft und Neugründung einer Gesellschaft in Irland

Welche der drei hier genannten Lösungen für Ihre UK-Gesellschaft in Frage kommt, muss im Rahmen einer sorgfältigen Analyse geklärt werden.
Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr zur Sitzverlegung Ihrer bestehenden UK-Limited nach Irland vor dem Brexit.